Kreistennisverband Plön e.V.

Kreis-Training:
Winter 2015/2016

Willkommen beim Kreistennisverband Plön e.V
Hier erfahren Sie alles rund um das Tennis im Kreis Plön.

12-14. August 2016

- Jugendtennisturnier, Midcourt & Kleinfeld
 
Infos & Anmeldung»
- Jugendtennisturnier, Ranglistenwertung, 2 Leistungsniveaus

   Infos & Anmeldung»

- Ranglistenturnier Kategorie N3, mit € 1.000,00 Preisgeld
  Infos & Anmeldung»

07.-11./14. August 2016

- Camp in Laboe für Kinder, Jugendliche & Erwachsene
 
Infos & Anmeldung»

2016

 

Tenniskreismeisterschaften in Plön auf hohem Niveau.


Der Kreis Plön, der erstmals zwei getrennte Kreismeisterschaften ausgerichtet hat, ist mit den Anmeldezahlen der A-Kreismeisterschaft (73) und dem Niveau hoch zufrieden. Nachdem Ende November die B-Kreismeisterschaften durchgeführt wurden, die mit 92 Kindern sehr großen Zuspruch fanden, fanden nun am 16. und 17. Januar die A-Kreismeisterschaften statt, die für Kinder mit Turniererfahrung vorbehalten waren.

 

Nachdem der Heikendorfer TC schon bei den B-Kreismeisterschaften die meisten Kinder gestellt hatte, hat er bei den A-Kreismeisterschaften mit 16 Kindern erneut die größte Scharr ins Rennen geschickt. Auch die Leistungen konnten sich sehen lassen. Die 73 Kinder kamen leider nur aus 11 von 17 Vereinen. Leider liegt in einigen Vereinen die Jugendarbeit brach, teilweise fehlen die Jugendwarte, oftmals aber auch geeignete Trainer, sieht Kreisjugendwart Roland Heinrich die Kehrseite des guten Meldeergebnisses.

 

Der Laboer TC, der TC Lütjenburg und der Heikendorfer TC konnten gleich zwei Kreismeistertitel erringen, wobei der TC Klausdorf mit insgesamt 8 Kindern auf dem Treppchen als erfolgreichster Verein abschloss. Große Überraschungen blieben eigentlich aus, abgesehen von Marvin Rasch (Preetzer TG, U 21) und Lauritz Jansen (TC Klausdorf, U 16), die ungesetzt das Halbfinale bzw. das Finale erreichten, dort jedoch in ihre Schranken verwiesen wurden.

 

Viele Matches gestalteten sich als Krimi, die erst im 3. Satz (Match-Tie-Break) entschieden wurden. Besonders das U 16 Spiel zwischen Constantin Griese (TG Raisdorf) und Neal Seifert (Heikendorfer TC) hatte im Match-Tie-Break besondere Leckerbissen zu bieten. Nachdem Neal überlobt wurde, erlief er den Ball und spielte ihn mit dem Rücken zum Netz durch die Beine unerreichbar hinten in die Ecke, den Tie-Break gewann jedoch Constantin. Bei den U 16 Mädchen wurde das entscheidende Match um den Gruppensieg zwischen Melina Erichsen (TC Lütjenburg) und Elisa Heinrich (Laboer TC) von Elisa im Match-Tie-Break gewonnen, nachdem Melina wenige Wochen zuvor ebenfalls im Match-Tie-Break gewonnen hatte. Auch das Endspiel der U 21 zwischen Jasper Schamerowski (TC Lütjenburg) und Pascal Schüler (TC Klausdorf) endete im Match-Tie-Break mit dem besseren Ende für Jasper.

 

Der Kreis Plön ist einer der aktivsten Tenniskreise in Schleswig-Holstein, in einigen Kreisen finden erst gar keine Meisterschaften statt, in anderen werden Konkurrenzen gestrichen oder zusammengelegt. Die Erfolge im Kreis Plön sind unter anderem darauf begründet, dass alle an einem Strang ziehen. Die Turnierleitung geht auf zeitliche Einschränkungen ein und teilt die Spiele so ein, dass die Kinder nicht zu viel Zeit zwischen den Spielen haben, damit nicht der ganze Tag für das Turnier drauf geht. Im Gegenzug akzeptieren die Kinder und deren Eltern, dass Spiele verschoben werden, wenn z.B. Kinder nach langen, anstrengenden Matches etwas mehr Zeit für die Regeneration brauchen.

 

Henning Schultz, 1. Vorsitzender des Kreistennisverbandes Plön zeigte sich sehr zufrieden mit den Kreismeisterschaften, sieht jedoch Handlungsbedarf beim ehrenamtlichen Engagement in der Kreisarbeit, denn mittlerweile ist der Kreis so aktiv, dass die Aufgaben auf mehr Schultern verteilt werden müssen

 

Für die Sommerkreismeisterschaften, die traditionell über Pfingsten stattfinden, will man diese Trennung zwischen A und B Kreismeisterschaften beibehalten. Das Tennis & Surf Camp in Laboe findet vom 07.-11. August 2016 statt und der Ostsee-Cup anschließend vom 12.-14. August 2016.

 

 

Copyright © 2008- naXus MedienService